Freizeitpädagogik

Im Hort ist es besonders wichtig, ausgleichend auf schulische Anforderungen, Frustrationen und Leistungsdruck zu wirken. Deshalb hat auch die Freizeitpädagogik einen großen Stellenwert. Aktionen und Aktivitäten, die am Nachmittag und in den Ferien stattfinden, entstehen vorrangig aus dem Interesse, der Anregung und der Lebenssituation unserer Kinder. Jedes Kind kann sein Spiel frei wählen, wobei unsere Pädagoginnen vielfältige Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitnutzung zeigen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es in unserer schnelllebigen Welt wichtig ist, den Kindern neben den virtuellen Medien weitere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung aufzuzeigen.


Einmal im Jahr findet im Wechsel eine Hortfahrt oder eine Hortübernachtung statt.

 

fussball 02